Produktinformationen

Modellreihe SFC Technische Daten

Typen SFC-SA2

[Technische Daten]

ModellNenndrehmoment [N·m]VersatzMax. Drehzahl [min-1]Torsionssteifigkeit [N·m/rad]Axialsteifigkeit [N/mm]TypTrägheitsmoment [kg·m2]Masse [kg]
Parallel [mm]Winkel [°]Axial [mm]
SFC-002SA20.250.010.5±0.041000019034C0.06×10-60.003
SFC-005SA20.60.020.5±0.0510000500140C0.26×10-60.007
SFC-010SA210.021±0.1100001400140C0.58×10-60.011
SFC-020SA220.021±0.1510000370064C2.39×10-60.025
SFC-025SA240.021±0.1910000560060C3.67×10-60.029
SFC-030SA250.021±0.210000800064A4.07×10-60.034
B6.09×10-60.041
C8.20×10-60.049
SFC-035SA2100.021±0.251000018000112C18.44×10-60.082
SFC-040SA2120.021±0.3100002000080A16.71×10-60.077
B22.55×10-60.085
C29.25×10-60.100
SFC-050SA2250.021±0.4100003200048A55.71×10-60.159
B76.26×10-60.177
C99.03×10-60.206
SFC-055SA2400.021±0.42100005000043C188.0×10-60.314
SFC-060SA2600.021±0.45100007000076.4A145.9×10-60.283
B205.0×10-60.326
C268.6×10-60.385
SFC-080SA21000.021±0.5510000140000128C710.6×10-60.708
SFC-090SA21800.021±0.6510000100000108C1236×10-60.946
SFC-100SA22500.021±0.7410000120000111C1891×10-61.202

*Max. Drehzahl berücksichtigt nicht dynamisches Gleichgewicht.

* Die angegebenen Werte für die Torsionssteifigkeit sind Messwerte allein für das Element.

*Das Trägheitsmoment und das Gewicht werden für den maximalen Bohrungsdurchmesser gemessen.

[Abmessungen]

Einheit [mm]
Modelld1*1d2*1DDBNLLFSA1A2CKMAnzugsmoment [N·m]Typ
Min.Max.Min.Max.
SFC-002SA235351212.412.355.90.553.71.95.61-M1.60.23~0.28
SFC-005SA236361616.77.8514.82.56.51-M20.4~0.5C
SFC-010SA238381919.359.151.055.8*23.158.51-M2.5*31.0~1.1*3C
SFC-020SA24104112623.1510.751.659.53.310.61-M2.51.0~1.1C
SFC-025SA25145142923.410.751.9113.314.51-M2.51.0~1.1C
SFC-030SA25105103421.627.312.42.583.7514.51-M31.5~1.9A
510Über 1016812.5B
Über 1014Über 101612.5C
SFC-035SA2616619393415.53144.5171-M43.4~4.1C
SFC-040SA28158154429.63415.53114.519.51-M43.4~4.1A
815Über 15241117B
Über 1519Über 152417C
SFC-050SA2819819563843.420.52.414.56261-M57.0~8.5A
819Über 193014.522B
Über 1925Über 193022C
SFC-055SA2103010306350.6242.6237.75311-M614~15C
SFC-060SA211241124684653.625.23.217.57.75311-M614~15A
1124Über 243517.526.5B
Über 2430Über 243526.5C
SFC-080SA2183518408268308289381-M827~30C
SFC-090SA2254025459468.3308.3349421-M827~30C
SFC-100SA23245324510469.8309.8399481-M827~30C

* Das Nenndrehmoment der Kupplung kann begrenzt sein für Bohrungsdurchmesser, die mit *1 gekennzeichnet sind. Schauen Sie unter „Standardbohrungsdurchmesser“ nach.

* Der øDB-Wert wird unter der Voraussetzung gemessen, dass der Kopf der Klemmschraube größer ist als der Außendurchmesser der Nabe.

*Der Nenndurchmesser für Klemmschraube M ist gleich der Anzahl minus dem Nenndurchmesser der Schraubengewinde, wobei die Anzahl für eine Nabe auf einer Seite gilt.

* Bei mit *2 gekennzeichneten Elementen können d1 oder d2 in einigen Fällen von Ø 3 bis Ø 7 reichen. Wenn d1 oder d2 gleich Ø 8 ist, ist dieser Wert 6.

* Bei mit *3 gekennzeichneten Elementen können d1 oder d2 in einigen Fällen von Ø 3 bis Ø 7 reichen. Wenn d1 oder d2 gleich Ø 8 ist, ist dies M2. Das M2-Anzugsmoment ist 04 bis 0,5 N·m.

*Die empfohlene Bearbeitungstoleranz für gepaarte Befestigungswellen ist Klasse h7(h6・g6). Bei einem Wellendurchmesser von Ø 35 ist die Toleranz jedoch -0,025 bis +0,010. Fragen Sie Miki Pulley bei anderen Sondertoleranzen als Klasse h7(h6・g6).

[Standardbohrungsdurchmesser]

ModellStandardbohrungsdurchmesser d1 [mm]Standardbohrungsdurchmesser d2 [mm]
Min.Max.34566,357899,52510111213141516171819202224252830323538404245
SFC-002SA235              
SFC-005SA236             
SFC-010SA238            
SFC-020SA2410           
SFC-025SA2514 2.1         
SFC-030SA2514 2.83.4       
SFC-035SA2616 556.6      
SFC-040SA2819   9    
SFC-050SA2825   18202222   
SFC-055SA21030     31343638   
SFC-060SA21130     5051  
SFC-080SA21835          
SFC-090SA22540           
SFC-100SA23245             226

* Mit ●, ○ oder Zahlen gekennzeichnete Bohrungsdurchmesser werden als Standardbohrungsdurchmesser unterstützt.

*Bei mit ○ gekennzeichneten Bohrungsdurchmessern gibt es Beschränkungen des Innendurchmessers des Elements, sodass sie nur mit Seitennaben d2 verwendet werden können. Beispiel für ein Produkt, das nicht hergestellt werden kann: SFC-020SA2-11B-11B; Beispiel für ein Produkt, das hergestellt werden kann: SFC-020SA2-10B-11B

* Bohrungsdurchmesser, deren Felder Zahlen enthalten, haben auf Grund der Haltekraft der Wellenverbindungskomponente ein eingeschränktes Nenndrehmoment, da der Bohrungsdurchmesser klein ist. Die Zahlen geben das Nenndrehmoment [N•m] an.

* Dieser Bereich passender Bohrungsdurchmesser liegt zwischen den minimalen und maximalen Bohrungsdurchmessern, wie sie in der Abmessungstabelle angegeben sind. Fragen Sie Miki Pulley nach speziellen Anordnungen für abweichende Bohrungsdurchmesser.

Typen SFC-DA2

[Technische Daten]

ModellNenndrehmoment [N·m]VersatzMax. Drehzahl [min-1]Torsionssteifigkeit [N·m/rad]Axialsteifigkeit [N/mm]TypTrägheitsmoment [kg·m2]Masse [kg]
Parallel [mm]Winkel [°]Axial [mm]
SFC-002DA20.250.030.5(auf einer Seite)±0.08100009517C0.07×10-60.004
SFC-005DA20.60.050.5(auf einer Seite)±0.11000025070C0.37×10-60.010
SFC-010DA210.111(auf einer Seite)±0.21000070070C0.80×10-60.015
SFC-020DA220.151(auf einer Seite)±0.3310000185032C3.43×10-60.035
SFC-025DA240.161(auf einer Seite)±0.3810000280030C5.26×10-60.040
SFC-030DA250.181(auf einer Seite)±0.410000400032A7.43×10-60.054
B9.45×10-60.060
C11.56×10-60.068
SFC-035DA2100.241(auf einer Seite)±0.510000900056C26.93×10-60.121
SFC-040DA2120.241(auf einer Seite)±0.6100001000040A29.98×10-60.124
B35.82×10-60.131
C42.52×10-60.146
SFC-050DA2250.281(auf einer Seite)±0.8100001600024A98.34×10-60.250
B118.9×10-60.268
C141.7×10-60.298
SFC-055DA2400.311(auf einer Seite)±0.9100002500021.5C261.3×10-60.459
SFC-060DA2600.341(auf einer Seite)±0.9100003500038.2A256.6×10-60.447
B315.7×10-60.489
C379.3×10-60.549
SFC-080DA21000.521(auf einer Seite)±1.10100007000064C1039×10-61.037
SFC-090DA21800.521(auf einer Seite)±1.30100005000054C1798×10-61.369
SFC-100DA22500.551(auf einer Seite)±1.48100006000055.5C2754×10-61.739

*Max. Drehzahl berücksichtigt nicht dynamisches Gleichgewicht.

* Die angegebenen Werte für die Torsionssteifigkeit sind Messwerte allein für das Element.

*Das Trägheitsmoment und das Gewicht werden für den maximalen Bohrungsdurchmesser gemessen.

[Abmessungen]

Einheit [mm]
Modelld1*1d2*1DDBNLLFLPSA1A2Cd3KMAnzugsmoment [N·m]Typ
Min.Max.Min.Max.
SFC-002DA235351212.415.75.92.80.553.71.95.25.61-M1.60.23~0.28C
SFC-005DA236361623.27.855.514.82.56.56.51-M20.4~0.5C
SFC-010DA238381925.99.155.51.055.8*23.158.58.51-M2.5*31.0~1.1*3C
SFC-020DA24104112632.310.757.51.659.53.310.610.61-M2.51.0~1.1C
SFC-025DA25145142932.810.757.51.9113.31514.51-M2.51.0~1.1C
SFC-030DA25105103421.637.812.482.583.751514.51-M31.5~1.9A
510Über 1016812.5B
Über 1014Über 101612.5C
SFC-035DA2616619394815.5113144.517171-M43.4~4.1C
SFC-040DA28158154429.64815.5113114.52019.51-M43.4~4.1A
815Über 15241117B
Über 1519Über 152417C
SFC-050DA2819819563859.820.5142.414.5626261-M57.0~8.5A
819Über 193014.522B
Über 1925Über 193022C
SFC-055DA2103010306368.72415.52.6237.7531311-M614~15C
SFC-060DA211241124684673.325.216.53.217.57.7531311-M614~15A
1124Über 243517.526.5B
Über 2430Über 243526.5C
SFC-080DA21835184082983022828940381-M827~30C
SFC-090DA2254025459498.630228.334947421-M827~30C
SFC-100DA232453245104101.630229.839950481-M827~30C

* Das Nenndrehmoment der Kupplung kann für Bohrungsdurchmesser, die mit *1 gekennzeichnet sind, begrenzt sein. Schauen Sie unter „Standardbohrungsdurchmesser“ nach.

* Der øDB-Wert wird unter der Voraussetzung gemessen, dass der Kopf der Klemmschraube größer ist als der Außendurchmesser der Nabe.

*Der Nenndurchmesser für Klemmschraube M ist gleich der Anzahl minus dem Nenndurchmesser der Schraubengewinde, wobei die Anzahl für eine Nabe auf einer Seite gilt.

* Bei mit *2 gekennzeichneten Elementen können d1 oder d2 in einigen Fällen von Ø 3 bis Ø 7 reichen. Wenn d1 oder d2 gleich Ø 8 ist, ist dieser Wert 6.

* Bei Artikeln, die mit *3 gekennzeichnet sind, kann d1 oder d2 zwischen φ3 mm und φ7 mm liegen. Der Wert ist M2 für d1 oder d2 mit φ8 mm. Das Anzugsmoment für M2 ist 0,4 N·m bis 0,5 N·m.

*Die empfohlene Bearbeitungstoleranz für gepaarte Befestigungswellen ist Klasse h7(h6・g6). Bei einem Wellendurchmesser von ø35 ist die Toleranz jedoch -0,025 bis +0,010. Fragen Sie Miki Pulley bei anderen Sondertoleranzen als Klasse h7(h6・g6).

[Standardbohrungsdurchmesser]

ModellStandardbohrungsdurchmesser d1 [mm]Standardbohrungsdurchmesser d2 [mm]
Min.Max.34566,357899,52510111213141516171819202224252830323538404245
SFC-002DA235
SFC-005DA236
SFC-010DA238
SFC-020DA2410
SFC-025DA25142.1
SFC-030DA25142.83.4
SFC-035DA2616556.6
SFC-040DA28199
SFC-050DA282518202222
SFC-055DA2103031343638
SFC-060DA211305051
SFC-080DA21835
SFC-090DA22540
SFC-100DA23245226

* Mit ●, ○ oder Zahlen gekennzeichnete Bohrungsdurchmesser werden als Standardbohrungsdurchmesser unterstützt.

*Bei mit ○ gekennzeichneten Bohrungsdurchmessern gibt es Beschränkungen des Innendurchmessers des Elements, sodass sie nur mit Seitennaben d2 verwendet werden können. Beispiel für ein Produkt, das nicht hergestellt werden kann: SFC-020DA2-11B-11B; Beispiel für ein Produkt, das hergestellt werden kann: SFC-020DA2-10B-11B

* Bohrungsdurchmesser, deren Felder Zahlen enthalten, haben auf Grund der Haltekraft der Wellenverbindungskomponente ein eingeschränktes Nenndrehmoment, da der Bohrungsdurchmesser klein ist. Die Zahlen geben das Nenndrehmoment [N•m] an.

* Dieser Bereich passender Bohrungsdurchmesser liegt zwischen den minimalen und maximalen Bohrungsdurchmessern, wie sie in der Abmessungstabelle angegeben sind. Fragen Sie Miki Pulley nach speziellen Anordnungen für abweichende Bohrungsdurchmesser.

Ähnliches Produkt